Häufige Fragen  

1. Was ist der MetaShake®?

Der MetaShake® ist ein Meta-Typ gerechter und einzigartiger Mahlzeitenersatz, welcher Ihre unserer Überzeugung nach individuelle genetische Veranlagung berücksichtigt. Die vier Meta-Typen werden vom Center of Genetic Analysis and Prognosis (kurz CoGAP®) definiert. Für diese wird unter Einhaltung strengster Regularien und Normen jeweils ein passender Mahlzeitenersatz in Deutschland entwickelt und produziert. Der MetaShake® stellt v. a. in stressigen Situationen als auch für unterwegs eine hervorragende Alternative zu Meta-Typ gerechten Mahlzeiten dar.*

2. Wie viel kostet der MetaShake®?

Der Preis für die 1-Wochen-Kur beträgt 29,80 Euro. Darüber hinaus gibt es den MetaShake® in zwei weiteren Ausführungen: Die 2-Wochen-Kur für 55 Euro und die 4-Wochen-Kur für 99,20 Euro. Die MetaShake®-Pakete können ganz unkompliziert über unseren Online-Shop bestellt werden.

3. Was erhalte ich mit der MetaShake-Kur?

Jede Schachtel MetaShake® enthält sieben Sachets. Abhängig vom Kur-Paket erhalten Sie entweder für zwei Wochen zwei Schachteln oder vier Schachteln für eine vierwöchige Kur.

4. Wie oft muss ich den MetaShake® einnehmen?

Um Ihr Gewicht zu reduzieren, können Sie am Tag zwei komplette Mahlzeiten mit dem individualisierten MetaShake® ersetzen, z. B. Frühstück und Abendessen. Um Ihr Gewicht zu halten, können Sie täglich eine Mahlzeit ersetzen.

5. Welche Inhaltsstoffe hat der MetaShake®?

Der MetaShake®, mit echter Vanille, kommt ohne Zusatzstoffe aus und ist zudem laktosefrei, glutenfrei und für Vegetarier geeignet. Der Shake sorgt mit einem hohen Ballaststoffgehalt für eine lange Sättigung und enthält alle notwendigen Vitamine, Mineralien und Nährstoffe, die dem Körper im Rahmen einer ausgewogenen und Meta-Typ gerechten Ernährung zugeführt werden sollten.* Alle vier MetaShake®-Varianten weisen eine unterschiedliche Konstellation der Inhaltsstoffe auf. Eine genaue Angabe dieser Inhaltsstoffen entnehmen Sie bitte hier.

6. Darf ich zusätzlich zum MetaShake® weitere Zutaten hinzugeben?

Kalorienarme Zutaten, wie z. B. Zitronensaft, Minzblätter oder Ingwer können Sie bedenkenlos zum MetaShake hinzufügen. Da abhängig von der Zutat und dessen verwendete Menge ein erhöhter Kalorienwert auftritt sowie eine Meta-Typ gerechte Mahlzeit nicht mehr gewährleistet werden kann, empfehlen wir das Mixen mit anderen Zutaten entsprechend unserer MetaShake-Rezepte.*

*Hinweis*
Bitte beachten Sie, dass unser CoGAP MetaCheck®-Konzept die Genetik als weiteren Baustein im Rahmen eines herkömmlichen Abnehmkonzeptes einbezieht. Der Zusammenhang zwischen genetischer Veranlagung und Gewichtsveränderung ist allerdings bislang wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert. Wir sind jedoch davon überzeugt, Ihnen auf Basis der Gen-Diät CoGAP MetaCheck® ein persönlich zugeschnittenes und erfolgreiches Ernährungs- und Trainingskonzept bieten zu können.